Anna Wintour bald US-Botschafterin in Europa?

Schon länger wird immer mal wieder über das Ende von Anna Wintour als legendäre Chefredakteurin der US-amerikanischen „Vogue“ diskutiert. Bisher haben sich all diese Gerüchte nicht als wahr erwiesen und waren am Ende wohl nur eine logische Konsequenz, denn schließlich sitzt die 63-jährige Anna Wintour bereits seit fast 25 Jahren auf dem begehrten Chefsessel.

Die neuen Gerüchte sind jedoch um so brisanter, da der Nachrichtensender „Bloomberg“ nun meldete, dass Barack Obama Anna Wintour einen Botschafterposten in Europa geben wolle. Sie selbst ist eine engagierte Unterstützerin des US-Präsidenten und hat für ihn während der Wahlkämpfe Millionen an Spenden gesammelt.

Wer sich nun fragt, warum ausgerechnet die legendäre Anna Wintour US-Botschafterin werden sollte, der muss wissen, dass viele US-Botschafter seit Jahrzehnten nicht nach ihren diplomatischen Erfahrungen eingesetzt werden, sondern lediglich aufgrund ihres Einsatzes beim Spendensammeln… Für Anna Wintour kämen laut dem Bericht zum Beispiel London oder Berlin in Frage. Die Chefredakteurin der US-“Vogue“ hat die Gerüchte bereits dementiert, aber spannend ist das Ganze doch irgendwie. Mal sehen, was sich hier noch tut…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar