Prix Picto de la Jeune: Gewinner des Nachwuchs-Modefotografie-Wettbewerbs

Seit dem Jahr 1998 wird in Frankreich regelmäßig der Wettbewerb „Prix Picto de la Jeune“ ausgerufen. Das Ziel ist es junge Modefotografen zu entdecken und deren Arbeit zu fördern. Inzwischen hat der Contest durchaus ein gewisses Ansehen in der Pariser Modeszene und so freuen wir uns, dass in diesem Jahr ein Deutscher das Rennen gemacht hat.

Die hochkarätige Jury war sich nach eigenen Angaben ziemlich schnell klar, wer ihr Favorit war, der Deutsche Oliver Fritze, der inzwischen selbst in Paris lebt. Fast alle gaben ihm von Anfang an die Höchstwertung und so hat er sich den Sieg deutlich verdient. Seine Bilder seien einfach, aber doch sehr jung und frisch, und transportieren die Emotionen sehr direkt.

Am Ende war es wohl doch ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn auch die kunstvollen Bilder von Alexandra Taupiac kamen gut an, weshalb sie eine besondere Erwähnung bekam. Hier könnt ihr euch die Bilder von Oliver Fritze und der anderen neun Finalisten genauer ansehen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar