Elin Kling Marciano Fashion Insider

Elin Kling im Interview mit dem Fashion Insider

Wir haben den Superstar der europäischen Fashionblogger-Szene, die bezaubernde Elin Kling, anlässlich der Präsentation der Elin Kling for Marciano Kollektion zu einem Interview im Pullmann Hotel in Köln getroffen.

Fashion-Insider: Elin, Du bist schon längst keine normale Bloggerin mehr. Spätestens seit Deiner Zusammenarbeit mit H&M bist du auf der ganzen Welt bekannt. Koorperationen mit H&M, 2011 zusammen mit Designerin Nhu Duongs die erste Kollektion für dein eigenes Label „Nowhere“ und nun Kooperation mit Marciano – Wie fühlt sich das an?
Elin Kling: Es ist großartig und es fühlt sich wie eine natürliche Entwicklung an. Ich liebe und lebe Mode, mich inspiriert alles um mich herum. Mit Mode kann ich mich ausdrücken – jeden Tag aufs neue.

Fashion-Insider: Wie kam es zu der Idee eine Kollektion mit Marciano zu machen?
Elin Kling: Paul mailte mich persönlich an. Die Mail habe ich jedoch nicht gleich beantwortet und verschusselt. Dann kam der Kontakt doch noch über meinen Agenten zustande und wir trafen uns ohne, daß ich wusste worum es geht. Ich war erstaunt, daß sie mich für eine Kooperation wollten und habe mich sehr auf das Projekt gefreut.

Fashion-Insider: Was hat Dich bei der Arbeit mit Marciano inspiriert?
Elin Kling: Die Iconic Pieces, die alten Guess Werbeklassiker.

Fashion-Insider: Dein Markenzeichen ist ein minimaler und lässiger Look, wie verbindest du das mit dem teils provokanten femininen Stil von Marciano?
Elin Kling: Ich bin und bleibe ich, ich bleibe mir treu.

Fashion-Insider: Wo liegen die Wurzeln des Kling-Stylings?
Elin Kling: Ich bin ein Kleinstadtmädchen, daß mit Schwestern und Brüdern groß geworden ist. Jedes Stück der Kollektion trägt einen Namen meiner Freunde und Menschen, die mir immer nah sind und mir am Herzen liegen.

Fashion-Insider: Welches ist dein Lieblingsstück?
Elin Kling: Das schwarze, lange kleid mit den Cut Outs, die Jeansbluse – nein ich mag sie alle, ich hab sie auch entworfen und an jedem Stück hängt mein Herz.

Fashion-Insider: Bleibt eigentlich noch Zeit für Deinen Blog?
Elin Kling: Dafür finde ich immer Zeit. Das ist mein Baby und ich habe viele Follower, die ich nicht enttäuschen möchte.
Fashion-Insider: Vielen Dank für das Interview. Die Kollektion sieht fantastisch aus und wir wünschen Dir weiter viel Erfolg.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar