GC Fontana Cashmere Cardigan

Neueste Wintermonde mit Stil und günstigen Preisen

Dieser Winter zeichnet sich nicht durch unförmige Daunenjacken oder triste Farben aus. Ganz im Gegenteil: Der Modewinter bringt Farbe ins Spiel und verzichtet dabei nicht auf den notwendigen Glamoureffekt. Allerdings treten auch klassische Kleidungsstücke wieder mit auf den Plan. Raffinierte Kombinationen aus Strickpullovern und Strickkleidern, die mit farblich passenden Strumpfhosen getragen werden, finden ebenso ihren Platz in der diesjährigen Wintermode wie Jeanshemden und 7/8-Hosen.

Die alljährlichen Klassiker sind wieder mit dabei
Beinahe schien es, als verschwänden Rollkragenpullover vollkommen in der Versenkung. Wer einen schlichten Pullover mit Rollkragen suchte, musste schon viele Geschäfte durchstöbern, um ein entsprechendes Modell zu finden. Das hat sich jetzt wieder geändert. Die zeitlosen Klassiker aus Baumwolle, Strick oder Wolle präsentieren sich in diesem Winter in einer überraschenden Vielfalt. Dies ist mit im angesagten Lagenlook begründet. Da kein Outfit ohne ein Shirtkleid oder eine Strickjacke mit dreiviertel-Arm auskommt, dienen Rollkragenpullover als wärmendes Wäschestück untendrunter. Die Jacken und Mäntel dürfen dieses Jahr vielseitig sein. Mit Daunen gefüllte Mäntel erweisen sich überraschend figurbetont und werden häufig mit einem angesetzten Gürtel kombiniert. Natürlich dürfen Accessoires nicht fehlen. Kein Outfit ist ohne einen attraktiven Schal oder ein schickes Tuch komplett. Dies sollten sich auch Herren merken, denn auch für sie gilt, dass der Schal stets dabei sein muss. Auf der Webseite von P&C gibt es viele interessante Angebote.

Der Sommer darf noch bleiben
Dies mag zwar nicht auf die Temperaturen zutreffen, doch erhalten die sommerlichen Farben Einzug in die diesjährige Wintermode. Pastelltöne und Blütenmuster liegen ebenso im Trend, wie schlichte Oberteile mit dekorativen Steinchen und Prints. Wer einen eher legeren Kleidungsstil bevorzugt, kann sich an Marlenehosen erfreuen. Die hautengen 7/8-Hosen werden in diesem Winter zu Jeanshemden oder zum kultigen Baumfällerhemd getragen. Feste Winterstiefel und Outdoorschuhe komplettieren das modische Outfit.

Aktuelle Trends günstig kaufen
Um sich ausgiebig mit aktueller Wintermode einzukleiden, ist kein Stadtbummel nötig. Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten und es gibt kaum ein Kleidungsstück, welches nicht in einem Shop vorhanden ist. Wer bereits genau weiß, was in den Einkaufswagen kommen soll, kann sich an den Modesuchmaschinen bedienen. Ansonsten genügt bereits ein kurzes Stöbern in Onlineshops aus, um den eigenen Kleiderschrank winterlich auszustatten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar