Re-Edition von Seafarer: Jeans-Klassiker neu aufgelegt

Seit dem Jahr 1900 gibt es das Jeanslabel Seafarer bereits und so manch einer wird bereits anhand des Namens vermuten, dass man damals vor allem Hosen für die US Navy machte. In den 1960er und 70er Jahren wurde das Label dann Kult, denn schließlich trugen Stilikonen wie Farrah Fawcett oder Brigitte Bardot die Jeans!

Im kommenden Jahr werden wir genau diese Modelle noch einmal an uns selbst testen können, denn Seafarer bringt eine Re-Edition auf den Markt, in der die Klassiker des Unternehmens neu aufgelegt werden. Typisch sind dabei zum Beispiel die taillenhohen Stücke mit weitem Bein.

Präsentiert werden die Jeans zum ersten Mal im Rahmen der Haute-Couture-Schauen im Januar in Paris und zwar im Concept Store Colette. Für eine entsprechende Inszenierung sorgt übrigens die Bloggerin Garance Doré mit drei Videos, von denen man das erste nun sehen kann:

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.