Who’s next? Ramune Mickeviciute

In unserer neuen Rubrik „Who’s next?“ stellen wir euch ab sofort in regelmäßigen Abständen spannende neue Designer und Models vor bzw. sie tun dies anhand unseres Fragebogen selbst. Den Anfang macht das litauische Model Ramune Mickeviciute:

Was war dein Einstieg ins Modebusiness?
Ich würde sagen Neugier darauf, wie es ist als Model zu arbeiten.

Seit wann arbeitest du in diesem Bereich?
Ich bin jetzt schon mehr als vier Jahre im Modelbusiness.

Dein verrücktester Moment?
Oh, da gab es so viele, daß es schwer ist, einen auszuwählen! Also verrückte Momente entstehen meistens, wenn man vom Flughafen zum Shooting muss oder zurück und wirklich alles tun muss, um nicht zu spät zu kommen – meist noch mit dem Make-Up vom Shooting im Gesicht, was manchmal auch sehr verrückt sein kann.

Was liebst du an deiner Arbeit?
Ich mag das Reisen und das man ständig neue Leute trifft und neue Freunde findet. Ich mag es aber auch, meine Bilder und mich in Magazinen zu sehen oder Bilder und Videos von mir online zu finden… Dann kommt immer der Moment wo ich sage: „Hey, das bin ja ICH!“

Was hasst du an deiner Arbeit?
Ich finde es schwierig, daß ich keinen Einfluss auf meinen Kalender habe, weil Du niemals weisst, was Du in den nächsten Tagen machen wirst oder manchmal sogar am nächsten Tag!

Deine kreativen Vorbilder sind…
Es gibt viele Stars, die ich mag und von denen ich viel lernen kann. Wie auch immer sind Leute, die ich Vorbilder nenne, eher meine Freunde oder meine Mom.

Welches modische Verbrechen sollte in deinen Augen bestraft werden?
Ich denke es sollte verboten werden, die gleichen Kleider auf dem gleichen Event zu tragen. Es ist auf jeden Fall eine riesige Katastrophe, wenn Du deinen Kleiderzwilling auf einer Party triffst.

Mit wem würdest du gerne mal zusammenarbeiten?
Eigentlich mit jedem, der talentiert ist und bereit, einen tollen Job zu machen. Ich bin jedenfalls immer bereit. ;-)

Wo siehst du dich in einem halben Jahr?
Es wird ja dann Sommer sein, also sehe ich mich im Uralub, relaxend irgendwo in Europa und vielleicht mache ich ja auch ein paar großartige Modeljobs!

Wo siehst du dich in zehn Jahren?

Ich werde wohl Rechtsanwältin in England sein, da ich ja Jura in London studiere. :-)
Wir wünschen Dir viel Glück!

Interview übersetzt aus dem Englischen

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Who’s next? Ramune Mickeviciute”
  1. Sya Groosman sagt:

    Photographer: Sya Groosman
    http://www.sya.nl

    Thank you!

Hinterlasse einen Kommentar