Giftige Agenturen

Spätestens seit Germany`s next Topmodel sprießen Modeagenturen, Agenten und Scouts wie Pilze aus dem Boden. Nicht immer halten sie das ein, was sie auf ihren glanzvollen Websites versprechen.Den Wolf im Schafspelz gibt es auch im Modelbusiness. In der letzten kursieren unseriöse Mails im Worldwideweb. Bedenkliche Pseudo- Agenturen locken ahnungslose Frauen mit hohen Gagen. Dabei ist das alles gefaked. Es handelt sich nämlich um Hoax – Botschaften. Viele Leute fallen leicht darauf herein. Ein Modelmagazin hat gerade über einen aktuellen Fall berichtet:

„Hier ging es um eine sehr bekannte Marke, für die angeblich eine hochdotierte Gage ausgeschrieben war. Doch dies war völliger Schwachsinn, denn weder Agentur, noch der Auftrag existiert. Die Abzocke an der ganzen Geschichte ist, dass man zuersteinmal Geld der „Agentur“ übersenden soll um diesen Auftrag dann zu erhalten. Alles natürlich ein riesengroßer Fake.“, warnt Kevin Voigt. Seid also vorsichtig, wenn ihr eure Daten im Internet veröffentlicht. Man sollte Mails mit ominösen Inhalt und fadenscheinigen Versprechungen sofort löschen. Leider gibt es immer noch viele Models, die auf die Abzockmethoden hereinfallen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar