Battenberg Cartwright Fashion Week Show Berlin

Battenberg-Cartwright Fashion Week Berlin Show Januar 2013

Am gestrigen Abend trafen gegen 23 Uhr im Huxley’s Neue Welt Mode und Kunst in einer besonderen Form aufeinander. Das britische Label Battenberg-Cartwright zeigte seine neuesten Entwürfe im Rahmen des Showfloors Berlin und zog die Zuschauer in ihr düsteres Universum.

Die aktuelle Kollektion trägt den Titel „Wuthering Heights“ und ist natürlich nach dem gleichnamigen Roman von Emily Brontë benannt. Die wilde und kalte Natur, wie sie die Autorin beschreibt, zog die kreativen Köpfe von Battenberg-Cartwright an wie die verlassenen Landschaften im Norden Englands oder die Moore von Yorkshire. So dominieren tiefe Violett- und Grüntöne, die mit Schwarz einen starken Kontrast bilden.

Natürlich ist „Wuthering Heights“ auch ein Blick in den Abgrund der menschlichen Seele, der unter anderem durch gespenstische Figuren dargestellt wird. Eine faszinierende Mischung aus Mode und Kunst, ganz eben nach dem Motto von Battenberg-Cartwright. Die Designer leben und arbeiten in London und fertigen dort parallel Kunst und Mode und lassen diese beiden Bereiche immer wieder ineinander fließen. Die Einzelstücke werden aus recycelten Stoffen und Materialien gefertigt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar