Loewe: Penélope Cruz als neues Gesicht des spanischen Traditionslabels

Wenn jemand wohl den Ausdruck spanischer Weiblichkeit, Stärke und Sinnlichkeit verkörpert, dann ist dies für viele sicherlich die Schauspielerin Penélope Cruz. Genauso dachte auch nach eigenen Angaben Stuart Vevers, als er als Brite beim spanischen Traditionslabel Loewe den Posten des Kreativdesigners annahm. Bis jetzt sei Penélope für ihn eine absolute Inspiration. Um so mehr freut es natürlich alle Beteiligten, dass der Hollywood-Star nun das offizielle Gesicht der Marke ist.

Für die neue Frühjahr/Sommer-Kampagne 2013 wurde Cruz vom Star-Fotografen-Duo Mert Alas und Marcus Piggott abgelichtet. Dabei trägt sie unter anderem eine neue Variante der berühmten Amazona Bag von Loewe, die seit über 30 Jahren international bei Taschen-Liebhaberinnen begehrt ist. Der Vertrag zwischen Loewe und Penélope Cruz läuft übrigens über drei Jahre, so dass wir regelmäßig mit schönen Bildern rechnen können.

Die Geschichte des spanischen Modehauses reicht bis ins Jahr 1846 zurück. 1872 wurde das Unternehmen gemeinsam mit dem deutschen Lederspezialisten Enrique Loewe Rossberg neu formiert, woher es natürlich auch seinen Namen hat. Für das Label waren bereits Designer wie Karl Lagerfeld oder Giorgio Armani tätig. Heute gehört es zum Luxusgüterkonzern LVMH.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.