Super Bowl 2013: Beyoncé in Outfit von Rubin Singer

In den USA stand der gestrige Tag wieder einmal ganz im Zeichen des „Super Bowls“, der zu den größten Sportveranstaltungen der Welt gehört. Wie immer stand das Mega-Event jedoch nicht nur im Zeichen des Sports, sondern auch der Unterhaltung. In diesem Jahr sorgte Sängerin Beyoncé gemeinsam mit ihren „Destiny’s Child“-Kolleginnen Michelle Williams und Kelly Rowland für Stimmung in der Halbzeit.

Dabei gab es ausnahmsweise mal keinen großen oder kleinen Skandal, sondern einfach nur eine gute Show. Beyoncé trug dabei einen Leder-Einteiler des New Yorker Designers Rubin Singer. Ihre Booties waren von Proenza Schouler. Für Rubin Singer war dies nach eigenen Angaben der bisher größte Moment seiner Karriere.

Bereits seit einiger Zeit arbeitet Beyoncé mit dem Designer zusammen und trug eine Kreation von ihm beispielsweise bereits zum US-amerikanischen Nationalfeiertag 2010 oder bei der Neujahrs-Party 2013 in Las Vegas. Ja, und dass sie live gesungen hat, erwähnen wir natürlich auch noch…

Hier könnt Ihr Euch die Show ansehen. Mal sehen wie lange noch.

GD Star Rating
loading...
Super Bowl 2013: Beyoncé in Outfit von Rubin Singer, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar