Shout-Outs: Highlights der Woche

Freitag ist bekanntermaßen Shout-Out-Tag und daher folgen an dieser Stelle wie immer ein paar kleine, neugierige Seitenblicke zu den Blogger-Kollegen. Fackeln wir also nicht lange und legen gleich los, denn Zeit ist bekanntlich Geld, oder umgekehrt? ;-)

Fangen wir mit einer alles anderen als schönen Nachricht an. Noch immer fehlte jede Spur des italienischen Modeunternehmers Vittorio Missoni. Gemeinsam mit Freunden und seiner Frau saß er bekanntlich vor gut einem Monat in einem Flugzeug, das spurlos verschwand. Laut „Fashionologie“ wurde nun seine Tasche auf einer Insel gefunden, die nicht weit von dem Ort des Verschwindens entfernt ist. Die Familie Missoni gibt die Hoffnung natürlich nicht auf!

Eine Überleitung an dieser Stelle ist nun ziemlich schwer, daher kommen wir direkt zu Alber Elbaz, der bekanntlich eine gehörige Portion an Humor besitzt: Lanvin kündigte in dieser Woche einen Special Guest an. Am Ende stellte es sich heraus, dass es sich um Minnie Mouse handelte. Elbaz entwarf für die kultige Maus ein neues Kleid zum 20-jährigen Geburtstag von Disneyland Paris, wie „Horstson“ weiß.

„Fashionpuppe“ geht hingegen auf einen absoluten Haartrend 2013 ein: Die Haare werden bewusst locker und ein wenig im Undone-Style getragen. Jedoch sollte man diesen Look natürlich beherrschen und zum richtigen Outfit tragen um am Ende nicht zu schlampig auszusehen…

Wer auf die Kreationen von Lena Hoschek steht, der sollte sich unbedingt auf „StyleKindgom“ ihr Lookbook für Frühjahr/Sommer 2013 ansehen. Wie immer wird dabei der Rockabilly-Style zelebriert, doch dieses Mal mit einem mexikanischen Touch.

Bei Profashionals kann man nachlesen, daß sich Suzy Menkes von der New York Times ziemlich über den Mode-Fasching auf der NY Fashion Week aufregt, der zum einen von Bloggern selbst verursacht wird, weil diese mit möglichst extremen Outfits auffallen wollen, zum anderen belohnen viele Streetstyle-Blogger diese angezogenen Varianten von Micaela Schäfer mit entsprechender Publicity, in dem sie sie in ihren Blogs featuren.

Zum Ende wie immer noch ein kleiner DIY-Tipp: Wer sein altes Nudelsieb ausrangieren möchte, der muss dies nicht sofort wegwerfen, sondern kann sich auch in Sachen Upcycling versuchen. Wie schnell aus einem Nudelsieb eine Lampe wird, zeigt „Gutentag.info“.

Schönes Wochenende!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar