Weimarer Svaner

Das hört sich an wie wilde Schwäne, doch das junge Label hat den Modemarkt still und beständig auf sich aufmerksam gemacht. Anstatt zu fauchen, haben sie ihre blendendes Gefieder präsentiert.

Das Modelabel VILDE SVANER ist auf dem Eroberungszug. Die jungen Designer aus Weimar haben sich vorgenommen die Fashion-Welt mit ihren Style zu infizieren. Ihr Ausgangspunkt ist eine City, die von Kunst durchtränkt wurde. Goethe war hier, Schiller hat hier residiert und nun gibt es neue Prominenz in der altbekannten Stadt.

Damit ist Vilde Svaner ein weiteres Label, welches vor allem auf Nachhaltigkeit und Understatement wert legt. Bei den Designer wird man keine neonfarbenen, ausgefallen Looks finden. Sie legen Wert auf schlichte, pure Zurückhaltung. Die Outfits fallen vor allem durch ihre Beschaffenheit auf. Alle Stücke sind aus Bio-Baumwolle, Nesselstoffen und recycelten Herrenhemden gefertigt. Es wird Zeit sich nach der Bio-Uhr zu richten und die globale Gerechtigkeit zu unterstützen.

Dabei steht dieser Name für Eleganz und urbane Trends. Zudem achten die Jung-Designer auf die Beschaffenheit ihrer Kreationen. Sie lassen die Looks nicht massenweise aus Taiwan importieren, wo die Menschen für Hungerlöhne schuften mussen, sondern schlagen einen anderen Weg ein. Ihre Materialen werden fair gehandelt und sind ökologisch einwandfrei. Vilde Svaner ist auf dem Vormarsch. 2010 darf man noch viel von ihnen erwarten.

 

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar