Ästhetisch oder eher billig?

4-Lohan-muse-2Lindsay Lohan ist kein schlechtes Model. Leider ist das Motiv ihrer neuen Bildreihe allzu freizügig. Die junge Hollywoodschauspielerin zeigt eigentlich fast alles was sie besitzt. Ein verzweifelter Hilferuf, um ihre Karriere zu retten? Von ihrem einst cleanen Image sind nicht mal mehr Reste übrig geblieben.

Nach den ganzen Skandalen, der lesbischen Beziehung und den Drogen ging es mit Lindsay Karriere steil bergab. Die Regisseure machen einen großen Bogen um die Schauspielerin. Einer ihrer letzten Kinofilme wurde sogar nur im Fernsehen ausgestrahlt. Die Magersuchts-Gerüchte halten sich standhaft und irgendwie kommt Lindsay nur durch einen Fauxpas in die Schlagzeilen.5-Lohan-muse-3

Ihre Karriere als Model ist nicht so stark angegriffen und sie wird immer noch für Bildstrecken gebucht. Ihre letzten Fotos sind jedoch sehr ordinär. Muse ist kein gewöhnliches Magazin und dennoch hat der Fotograf über die Stränge geschlagen.

Lindsay wird als billiges Partygirl in Szene gesetzt. Sie wälzt sich mit fremden Menschen fast nackt auf dem Bett und schläft mit einem unbekannten Mann. Was soll das ganze darstellen? Versucht sich die Schauspielerin zukünftig als Erotikfilm-Darstellerin? Immerhin würde sie auf diese Weise wieder eine Hauptrolle ergattern. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten aber fest steht, dass diese Bilder Lindsays Image nicht aufpolieren.

Das Muse-Magazin hat den Bogen eindeutig überspannt. Die neue Bilderstrecke mit dem Hollywood Starlet könnte aus Lindsays hartem Partyleben stammen. Viel ist nicht übrig geblieben von dem aufgehenden Stern am Schauspiel-Himmel.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar