Welche Schuhe zu welchem Outfit?

Viele Frauen können von Schuhen nie genug bekommen. Das ist verständlich, denn Schuhe gibt es in so unendlich vielen unterschiedlichen Varianten dass man immer wieder neue Modelle kaufen möchte. Nicht wenige Frauen haben aber eine Unmenge von Schuhen im Schrank stehen und wissen trotzdem nicht welche Schuhe sie zu welchem Outfit kombinieren sollen. Hier ein paar Tipps welche Schuhe zu welchem Outfit am besten aussehen.

Overknees sind der Renner in diesem Winter. Bei diesen Stiefeln die herrlich schlanke Beine zaubern gilt: Je höher desto besser. Werden sie zu einer Hose getragen dann verpufft dieser Effekt allerdings sehr schnell. Overknees eignen sich am besten zu Hot Pants oder zu frechen Miniröcken.

Wer im Büro einen schlichten Pencilskirt anziehen möchte, der sollte nach Möglichkeit flache Schuhe dazu tragen, allerdings nur wer schlank ist. Bei kleinen Frauen sehen dünne und etwas höhere Absätze perfekt aus und auch die klassischen Pumps machen zum Bleistiftrock eine tolle Figur.

Das gilt leider nicht für lange Röcke, denn Schuhe mit hohen Absätzen lassen den Rock zu üppig erscheinen. Besser sind hier Stiefel oder Stiefelletten im Winter und flache Sandalen im Sommer.

Pumps sind auch ideal zu weiten Hosen, denn sie verlängern die Beine optisch. Bei schmalen Hosen wie zum Beispiel Leggins oder Röhrenjeans hingegen sehen flache Schuhe oder auch Ballerinas super aus. Das gilt auch für die so genannten „Robin Hood Stiefel“, also absatzlose Stiefelletten aus weichem Wildleder. Wer mit dem Trend gehen will, der wählt zur Jeans im Winter generell UGG Boots, gefüttert mit warmem Lammfell.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Welche Schuhe zu welchem Outfit?”
  1. Schuhe sagt:

    Tja aktuell zu diesen arktischen Temperaturen zählen wohl nur warme, Winterstiefel. Da ist mir die Übereinstimmung mit dem Outfit erstmal zweitrangig, bevor ich mir einige Zehen erfriere *bibber*

Hinterlasse einen Kommentar