Unterwäsche: Man(n) greift lieber zu dezenten Farben!

Während sich ein einigermaßen ansprechendes Styling inzwischen bei den meisten Männern durchgesetzt hat, hört dies für den einen oder anderen jedoch bei der Unterwäsche auf. Und so dürfen die Damen sich nicht selten über Löcher, ausgeleierte Bündchen oder verwaschene Farben „freuen“.

Man(n) sollte daher sich und auch seiner Liebsten einen Gefallen tun und auch bei der Wahl der Unterwäsche ein wenig Geschmack beweisen. ;-) Egal, welcher Typ man ist, also, ob man Boxershorts, Feinripp oder andere Formen bevorzugt, die Unterhosen sollten nie alt und verwaschen aussehen.

Zudem setzt man am besten auf eher dezente Farben wie Schwarz, Weiß oder Blau. Diese gehen immer. Von Comicmotiven oder total intelligenten Sprüchen hält ein Mann mit Stil Abstand!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Unterwäsche: Man(n) greift lieber zu dezenten Farben!”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. Unterwäsche: Man(n) greift lieber zu dezenten Farben! | Herrenumkleide…

    Während sich ein einigermaßen ansprechendes Styling inzwischen bei den meisten Männern durchgesetzt hat, hört dies für den einen oder anderen jedoch bei der Unterwäsche auf. Und so dürfen die Damen sich nicht selten über Löcher, ausgeleierte Bündchen o…



Hinterlasse einen Kommentar