Georgia May Jagger: Neues Gesicht für Versace

2009 war das Jahr für Georgia May Jagger: Sie wurde vom British Fashion Council zum Model des Jahres gewählt, das erste Mal für das Cover der Vogue abgelichtet und war außerdem das Gesicht so mancher großen Kampagne. Georgia May ist die jüngste Tochter aus der Ehe von Rock-Legende Mick Jagger und Model Jerry Hall.

Wie auch ihre ältere Schwester Elizabeth modelt sie seit Jahren und wird dabei immer erfolgreicher. Sie war das Gesicht von großen Namen wie u.a. Rimmel und sorgte für großen Wirbel für ihre Hudson Jeans Kampagne, wo sie oben ohne posierte.

Nun tritt Georgia May Jagger in die Fußstapfen ihrer Mutter und führt die Frühjahr/Sommer 2010 Kollektion von Versace an. Bereits in den 70er Jahren stand Mama Jerry Hall für das Label vor der Linse.

Niemand anderes als Mario Testino setzte die 18-Jährige Georgia nun in Szene, mit Smokey Eyes und verdammt sexy. Sie wird vom Stil her bereits mit der jungen Brigitte Bardot verglichen.

Ab Februar sind die Fotos in großen Modemagazinen zu sehen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar