Neil Pryde Logo

Neil Pryde

Neil Pryde hat zwei große Lieben: Segeln auf seiner Yacht und seine Firma. Er ist gewillt, im Bunde der ewigen Liebe statt am Holm („ich bin zu alt“) die Fäden seiner Geschäfte zu ziehen „bis der Tod uns scheidet“. Diese unzertrennliche Ehe macht die Pryde Group zum Giganten der Surfbranche und Neil persönlich zum Napoleon im Kampf um Marktanteile. Surf startet mit Herrn Neil Pryde die Serie INSIDE und versucht Menschen zu beleuchten, die Herren über unsere Surferhelden sind.

Hinter dem Namen Pryde steckt tatsächlich ein leibhaftiger Mensch. Seine blauen, stechenden Augen strahlen, als hätten sie das ganze Leben noch vor sich. Aber Neil Pryde hat mit seinen 68 Jahren (Stand 2008) nicht nur die Windsurfgeschichte von seiner Wiege bis heute erlebt, sondern mit seiner Segel- und heute auch Brett-, Kite- und Snowmarke (NeilPryde, JP-Australia, Cabrinha-Kites und Flow-Snowboardbindungen) als Gründer und Direktor auch maßgeblich beeinflusst.
Das ganze Interview gibts kostenlos als pdf beim Surfmagazin. Viel Spass beim lesen!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Neil Pryde”
  1. Kitesurfer sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für den PDF-Link. Sehr schöner Artikel in der Surf.

    Leider hab ich gar keine Produkte von Neil-Pryde bei euch gefunden? Oder sind die so gut versteckt? ;)

    Viele Grüße von der Ostsee,

    Alex

Hinterlasse einen Kommentar