Schuhe der ganz besonderen Art

Es heißt immer, Frauen geben ein Vermögen für Schuhe aus und lassen für ein einzelnes Paar auch gerne mal mehr als ein paar hundert Euro springen. Das ist aber nichts gegen das, was Schuhe für Männer unter Umständen kosten können. Ein Mann der Wert auf einen guten Schuh legt, zahlt dafür schon mal 5.000,- Euro. Und dabei handelt es sich nicht um Schuhe die irgendein Designer entworfen hat, sondern um Schuhe die ein Schuster genäht hat.

In England würde kein wahrer Gentleman zum Cut oder zum Anzug ein Paar Schuhe von der Stange, sprich aus dem Schuhgeschäft tragen. Diese Schuhe werden mit der Hand und nach Maß genäht. In Deutschland geht der Trend immer mehr zu diesen Schuhen, die ab 2.000,- Euro aufwärts kosten. Was ist so besonders an einem so teuren Paar Schuhen?

Alle Schuhe dieser Preisklasse werden in vielen Stunden komplett mit der Hand genäht. Bevor es los gehen kann, wird genau besprochen, wie die Schuhe später aussehen sollen. Welche Farbe sollen sie haben und aus welchem Material sollen sie sein? Diese Fragen werden in einem längeren Gespräch erörtert. Die meisten entscheiden sich allerdings für Kalbsleder. Aber auch die Haut eines Hais, die eines Elefanten, Krokodil Leder und auch das Leder aus dem Biberschwanz sind möglich, je nach Geschmack und Inhalt der Brieftasche.

Nach dem Gespräch wird Maß genommen. Dazu muss der Gentleman seine Socken und auch seinen Anzug von zu Hause mitbringen. Besonders Männer die schwierige Füße haben, lassen sich ihre Schuhe auf den Fuß schneidern. Das Schöne an diesen Tretern nach Maß ist die Tatsache, dass sie bei entsprechender Pflege bis zu 20 Jahre lang halten.

Geliefert werden die Schuhe nach einem halben Jahr, denn so lange dauert die Arbeit. Im Lieferumfang sind dann aber auch eine Bürste, ein Schuhspanner und eine Schuhcreme enthalten.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Schuhe der ganz besonderen Art”
  1. Schuhe sagt:

    „Es heißt immer, Frauen geben ein Vermögen für Schuhe aus und lassen für ein einzelnes Paar auch gerne mal mehr als ein paar hundert Euro springen.“

    das heißt es nicht immer nur sondern das ist Fakt! :-)

  2. Zellenradschleusen sagt:

    Aber der Normal-Verbraucher kauft sich nun nicht wirklich ein Paar Schuhe für ein paar tausen Euro.
    Also um Designer Schuhe mir leisten zu können, bis dahin wird noch viel Wasser den ein oder anderen Fluss runterfliessen :-)
    Ich kaufe lieber etwas günstigere Schuhe und dafür öfter mal neue.

Hinterlasse einen Kommentar