Armani Mode im Jahr 2012- Was ist neu?

cc by flickr/Idhren

Armani Mode ist nahezu immer auf den Fashion Weeks vertreten. Und jedes Mal ist das Publikum gespannt darauf, was sich der überaus talentierte Designer dieses Mal hat einfallen lassen. Dieses Jahr 2012 stehen modische Farben genauso im Vordergrund wie eine strenge Linie. Hosenanzüge kennt man von Armani bereits. Der strenge Stil dazu ist neuartig und ein klein wenig anders. Hier bietet nur eine angesteckte Blume ein farbliches Highlight auf dem sonst grauen Anzug. Leuchtende und schimmernde Farben sind in diesem Jahr vor allem unter den Blazern zu finden. Rot, Orange und Pink sind dabei das Angesagteste, was die diesjährige Kollektion zu bieten hat.

Auch die speziellen Bundfaltenhosen sind sehr besonders, vor allem weil sie in der Länge nur bis zum Knie reichen. Außerdem sorgen Strickjacken und Felljacken für eine neue Kombinationsmöglichkeit. Elegante Mode von Armani drückt sich dieses Mal auch durch sehr männliche Schnürschuhe aus. Ergänzt wird das Outfit durch Hüte, die sehr stylisch sind, wenn man sie schräg aufsetzt.

Für die Frau gibt es körperbetonte Paillettenkleider, die genauso exklusiv wirken wie die Kleidung der Männer. Schillernde Blazer gibt es ebenfalls. Auf der Internetseite http://www.fashionlinesite.com/ kann man sich auch immer über aktuelle Trends in der Mode informieren und findet unter anderem auch Mode von Armani. Neu ist dabei nicht die Exklusivität der Kleidung, sondern vor allem die geradlinige und erfrischende Art des Designs. Schlicht, einfach und dennoch stilvoll sind die Kleidungsstücke der Armani Mode zu beschreiben. „Weniger ist mehr“ beschreibt den Stil in diesem Jahr besonders gut. So ist eine zeitlose Mode entstanden, die trotzdem den Trends von heute entspricht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar