Style-Festival – Die neue Vogue mit drei Diane Kruger Covern inszeniert von Karl Lagerfeld

Seit gestern ist sie auf dem Markt, die April-Ausgabe der Vogue. Und die sollte man sich genau ansehen, denn es handelt sich hierbei um eine Festival-Ausgabe, die internationale Stars aus Fotografie, Schauspiel und Modedesign in Szene setzt.

Es fängt natürlich bereits beim Cover an, denn dies erscheint in drei unterschiedlichen Varianten. Jede zeigt den Hollywood-Star Diane Kruger im Garconne-Stil einer bestimmten Epoche. In Szene gesetzt wurde das Ganze von niemand geringerem als Karl Lagerfeld.

In einer weiteren Modeproduktion für die aktuelle Vogue hat dieser die Supermodels Freja Beha Erichsen und Baptiste Giabiconi als leidenschaftliche Tangotänzer inszeniert.

Neben etlichen weiteren Stars bleibt die Faszination des Tanzes in der „Style Festival“-Ausgabe auch ein Hauptthema: Kamerakünstler Peter Lindbergh hat in einer 34-seitigen Strecke Mitglieder des Berliner Staatsballetts hinter der Bühne abgelichtet.

Die aktuelle Ausgabe ist also etwas ganz besonderes und für alle Freunde der Fotografie und der Kunst fast schon ein Muss!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar