Kate Moss im Moskito-Netz

Wenn sich Stars für die Umwelt einsetzen, setzen sie klare Statements. Ihre Vorbildfunktion ist gewaltig und wenn sie etwas Gutes vorleben, ist es immer ein wohlüberlegter Schritt.

Topmodel Kate Moss ist ein Testimonial. Wenn sie für Parfum oder Designeroutfits wirbt, fliegen die Waren über den Ladentisch.

Die Engländerin ist ein großer Fan von Eco-Wear. Aus diesem Grund schlüpfte sie in den Einteiler von William Tempest.

Das Kleid für die Sports Relief Collection 2010 besteht aus alten Moskitonetzen. Kate ist von der Zusammenarbeit begeistert.

Sie hofft, damit etwas im Kampf gegen Malaria tun zu können: „It’s a great way of raising awareness of the seriousness of malaria, a disease which is both preventable and treatable.  Donating just £5 can pay for a net which helps protect from potentially fatal mosquito bites that spread malaria.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar