Taschen in Körperform

Endlich hat ein Designer die Probleme der Frauen erkannt und sich zu Herzen genommen. Große Bags haben die Eigenart die Schultern schwer zu machen und die Haltung stark zu schädigen.

Um die Gesundheit der Wirbelsäule aufrecht zu erhalten, müsste man eigentlich immer einen Rucksack tragen. Doch Rucksäcke passen meist nur zu einem Trekking-Ausflug.

Handtasche sind meist zu klein und Umhängetaschen haben es an sich in den unnötigsten Situationen herunterzufallen. Marlous de Roode hat sein modisches Genie spielen lassen und Taschen entwickelt, die sich den Bewegungen beim Laufen anpassen.

Sie legen sich um den Hals oder den Ellenbogen und haben noch viel mehr drauf. Sie können zum Beispiel zu einer Picknickdecke auseinandergefaltet werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar