Levi’s machts mit Jean Paul Gaultier

Wir haben euch an dieser Stelle ja bereits schon mehrfach über die kommenden Jeanstrends des Sommers berichtet und auch, dass Latzhose, Jeansjacke und Co. wieder stark im Kommen sind. Diesem Trend haben sich nun auch Jean Paul Gaultier und Levi’s verschrieben. (Okay, bei letzterem ist das keine große Überraschung… ;-) )

Levi’s schnappte sich für seine letzten Kollektionen bereits die bekannten Labels House of Holland und Opening Ceremony. Nun ist also Jean Paul Gaultier an der Reihe und setzt besonders in Sachen Latzhosen etwas weiblichere Akzente, was bisher ja als fast unmöglich galt.

Wir sind hier eigentlich nicht so die Freunde von Latzhosen, aber die Kreationen haben schon wieder etwas, denn durch die Betonung des Oberkörpers und des Brustbereichs geraten die weiblichen Kurven nicht gleich außer Form. Eigentlich ein simpler und dabei fast schon genialer Einfall…

Auch bei den anderen Modellen, wie Latzkleider, Jeansröcke oder -jacken setzen Gaultier und Levi’s auf die Betonung der weiblichen Formen. Weiter so! Ach ja, und wer ist mal wieder einer der ersten Stars, die sich zu diesem Look bekennt? Natürlich, Rihanna… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar