„Mystery Morrigan“ – Mode für extrovertierte Frauen

Ihr modisches Vorbild ist Jean Paul Gaultier, dessen Markenzeichen eine auffällige, aggressive und sexy Mode ist. Die junge Designerin aus Hong Kong hat ihre erste Kollektion „Mystery Morrigan“ herausgebracht, die besonders durch ihre Extravaganz auffällt: farbiges Leder, Nieten und Applikationen ziehen die Blicke auf sich. Hochwertige Materialien und eine ebensolche Verarbeitung sind weitere Kennzeichen ihrer Kollektion.

Ihre Mode präsentierte Wai Man Leun zuerst auf der HKTDC Hong Kong Fashion Week und dort überzeugte sie das Publikum sofort. Nicht zuletzt die raffinierten Details der Entwürfe haben das zu verantworten. Inspirieren ließ sie sich auch von der Form der Fledermaus, was sehr gut in ihren Modellen erkennbar ist (Beispiel rechts). Wai Man Leung beschreibt das so: „Ich wünsche mir, dass mein Design der Trägerin ein geheimnisvolles, feminines Image verleiht“

Ihre extravaganten Modelle werden noch durch verschiedene Accesoires wie Fledermausketten, Handschuhe und Stiefel mit Applikation ergänzt. Sie setzt also auch auf Punk- und Rockelemente und hat eine modisch extrovertierte Kundin vor Augen. Den „Rock-chick bling“ Trend, wie sie ihn bezeichnet, sowie betonte Schultern sieht Leung auch noch in der nächsten Modesaison.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar