bona puani – Schmuck mit persönlichen Bildern und Jasmin Wagner

Irgendwie ist das schon komisch, lange Zeit hörte man von Jasmin Wagner (ihr erinnert euch noch? „Blümchen“) gar nichts mehr und nun ist sie auf einmal wieder präsent. In den Charts tobt momentan ein kleiner Kampf zwischen DSDS-Gegnern, die lieber ihren alten Hit „Boomerang“ auf Platz eins sehen als die neue Single von Mehrzad Marashi. Jasmin selbst findet das eher lustig und wirbt aktuell für eine Schmuckfirma.

Kommen wir also zu interessanteren Teil ;-) : Jasmin Wagner wirbt nämlich nicht für irgendeinen Schmuck, sondern für einen kleinen Trend, den die Stars in Hollywood schon längst für sich entdeckt haben und der gerade jetzt nach Deutschland schwappt.

Auf Ringen oder an Halsketten und Armbändern trägt man nun nämlich Fotos von seinen Liebsten mit sich oder auch selbst kreierte Bilder. Wie das geht? Einfach auf der Website von „bona puani“ sich das entsprechende Schmuckstück aussuchen, die Bilder hochladen und dann direkt gestalten. Man kann sich natürlich auch aussuchen, wo welches Bild hinkommt, wenn man zum Beispiel ein Bettelarmband gestaltet.

Okay, ganz billig ist der Service nicht, aber für den, der es sich leisten kann, ist es eine nette Idee, vielleicht auch als Geschenk zum nahenden Muttertag…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar