Chanel: Tilda Swinton als neues Gesicht der „Métiers d’Art“-Kollektion

Im vergangenen Dezember präsentierte Karl Lagerfeld Chanels neue „Métiers d’Art“-Kollektion im schottischen Linlithgow Palace und überraschte mit einer Kollektion, die unter anderem von Maria Stuart inspiriert war. Lagerfeld überraschte mal wieder mit einem Stil wie ihn auch die Tudors geliebt hätten, aber schaffte dabei trotzdem den Sprung in die Moderne.

Kaum jemand könnte diese Mode besser verkörpern als die Schauspielerin Tilda Swinton! So wird es wohl kaum jemanden verwundern, dass Karl Lagerfeld ebendiese als neues Gesicht der „Métiers d’Art“-Kollektion auswählte.

Swinton sei die perfekte Botschafterin der Kollektion, die im Zeichen von Paris und Edinburgh stehe. Sie habe schottische Wurzeln und sei gleichzeitig eine moderne Frau und zeitlose Ikone der Eleganz. Ab Mai 2013 werden die Aufnahmen offiziell zu bestaunen sein, die bereits Anfang Februar in einem französischen Renaissance-Schloss nahe Chantilly gemacht wurden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar