Promi Shopping Queen Berlin mit Shermine Shahrivar, Alida Kurras, Mariella Ahrens, Guido Maria Kretschmer, Anne-Sophie Briest

Promi Shopping Queen Berlin mit Alida Kurras, Anne-Sophie Briest, Shermine Shahrivar und Mariella Ahrens

In der nächsten Folge der VOX-Styling-Doku „Promi Shopping Queen“ versammelt Star-Designer Guido Maria Kretschmer vier neue prominente Damen um sich herum, bleibt aber nach der erfolgreichen letzten Sendung mit Kate Hall und Georgina weiter in Berlin. Ebenso wie der Designer, wohnen auch Teleshopping-Moderatorin Alida Kurras, Schauspielerin Anne-Sophie Briest, Model Shermine Shahrivar und die Schauspielerin Mariella Ahrens in der Bundeshauptstadt.

Wie immer haben die Promis die Chance 3000 Euro durch das beste Outfit zu gewinnen, um das Geld einem sozialen Projekt ihrer Wahl zu spenden. Es bleibt spannend, ob die vier Teilnehmerinnen mit dem vorgegebenen 500 Euro Budget und der auf vier Stunden begrenzten Zeit zurechtkommen.

Das Motto dürfte bei dieser Konstellation am interessantesten sein: „Klassentreffen – Beeindrucke deine alten Schulfreunde!“. Vielleicht haben die Zuschauer/innen das Glück und eine der prominenten Frauen plaudert ein paar Geheimnisse aus ihrer Schulzeit aus. Anne-Sophie Briest hat bereits den Anfang gemacht. Die bekannte Schauspielerin war in ihrer Schulzeit ein selbsternannter Spätzünder mit kurzen Haaren und wäre, nach ihren Worten, gern populärer gewesen.
Auch die Interpretationen des Mottos erwecken Vorfreude auf die am 3.3. um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlte Folge. Lassen die Stylings Kurras, Briest, Shahrivar und Ahrens sich wieder in ihre alte Schulzeit versetzen und wen möchten sie damit besonders beeindrucken?

Alida Kurras, bekannt durch ihre Teilnahme und den Sieg bei der zweiten Big Brother Staffel, scheint Startprobleme auf der Suche nach dem perfekten Outfit zu haben. Wie immer kritisiert Guido Maria Kretschmer die potenziellen Laufsteg-Outfits hart aber herzlich und spricht oft das aus, was die Zuschauer sich insgeheim gedacht haben. Mariella Ahrens scheint jedoch von den ausgewählten Klamotten von Kurras begeistert zu sein: „Das Outfit würde ich dir am liebsten vom Leib reißen!“.

Anne-Sophie Briest verfolgt eine ganz andere Taktik als ihre Konkurrentin. Mit dem Mantra sich nicht zu overdressed zu stylen, greift sie nach einem Schulmädchen-Kleid. Bei ihr wird es besonders spannend, da die Zeit immer knapper wird, sie zwischendurch noch ihre Tochter zum Training bringen muss und schließlich ihre ganze Hoffnung auf ihren Lieblings-Second-Hand-Laden legt. Das Resultat scheint Herrn Kretschmer jedoch zu begeistern.

Mariella Ahrens legt sich schnell auf das „kleine Schwarze“ fest und polarisiert dadurch die Meinungen ihrer Mitstreiterinnen und Guido, der ihr Outfit als „Begräbnis-Dress“ bezeichnet. Doch kann man mit der Wahl wirklich falsch liegen?

Für die letzte Kandidatin ist es bekanntlicherweise am schwierigsten. Shermine Shahrivar will ihre alten Klassenkameraden im „Glamour-Berlin-Style“ zum Staunen bringen. Die Entscheidung fällt letztendlich auf eine Marlene-Hose im Herrenstil, sehr zu Guido Maria Kretschmers Gefallen.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Promi Shopping Queen Berlin mit Alida Kurras, Anne-Sophie Briest, Shermine Shahrivar und Mariella Ahrens”
  1. Karen sagt:

    Hallo, ich würde gerne wissen, von welchem Hersteller die Marlene Hose ware, die Shermine Shahrivar ausgesucht hatte. Vielen Dank. Gruß Karen

Hinterlasse einen Kommentar