CFDA Awards 2013: Nominierte und erste Preisträger

Die CFDA Awards gehören zu den wichtigsten Modepreisen überhaupt. Im Rahmen eines exklusiven Events in Manhattan hat das „Council of Fashion Designers of America“ (CFDA) am gestrigen Mittwoch die Nominierten 2013 bekannt gegeben sowie die ersten Preisträger verkündet. Als Gastgeberinnen fungierten Diane von Furstenberg und Nadja Swarovski.

Schon jetzt steht fest, dass sich Designerin Vera Wang über den „Geoffrey Beene Lifetime Achievement Award“ für ihr Lebenswerk freuen kann. Der „International Award“ geht an Riccardo Tisci, der bekanntlich für die Kreationen von Givenchy verantwortlich ist.

In der Kategorie beste Womanswear-Designer stehen Marc Jacobs, Alexander Wang sowie Jack McCollough und Lazaro Hernandez für Proenza Schouler auf der Liste der Nominierten. Im Bereich Menswear können sich Steven Cox und Daniel Silver für Duckie Brown, Thom Browne und Michael Bastian Chancen ausrechnen.

Als beste Accessoire-Designer sind in diesem Jahr Alexander Wang, Phillip Lim und Jack McCollough und Lazaro Hernandez für Proenza Schouler nominiert. Man kann also bereits klare Favoriten mit großen Chancen erkennen… Verliehen werden die CFDA Awards 2013 am 3. Juni im Lincoln Center in New York.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.