Deichmann Design Atelier: Schuhhändler lädt Nachwuchsdesigner ein

Der Schuhhändler Deichmann feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde unter anderem das Deichmann Design Atelier ins Leben gerufen. Drei spannende Nachwuchsdesigner bzw. Labels wurden in diesem Zusammenhang dazu eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und exklusive Schuhmodelle zu entwerfen.

Zum einen wäre dies der gebürtige Berliner Sam Frenzel, der den „Designer for Tomorrow“-Award gewann und in Paris für große Modehäuser wie Chloé oder Dior arbeitete. Er hat sich zum Ziel gesetzt, sich in die Trägerinnen seiner Schuhe hineinzuversetzen und absolute Lieblingsstücke zu kreieren.

Der Däne Mads Dinesen arbeitete zehn Jahre lang als Tänzer, bis er das Modedesign für sich entdeckte und in Berlin inzwischen sein eigenes Männermodelabel betreibt. Seine Entwürfe sind unter anderem von seinen Erfahrungen auf der Bühne beeinflusst. Seine ganz eigene Handschrift möchte auch das Label Nova Chiu einbringen. Die chinesische Namensgeberin betreibt ihr Londoner Label gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Jeff Archer.

Bis zum 13. Juni haben alle Designer Zeit, ihre Entwürfe fertigzustellen und sie zu präsentieren. Den Workshop kann man bis dahin online verfolgen. Über die schönsten Schuhe stimmen am Ende die User selbst ab. Die fünf Gewinnermodelle werden in einer Auflage von nur jeweils sechs Stück produziert. Man wird sie nicht im Handel finden, sondern sie werden verlost.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar