Superga: Rita Ora löst Alexa Chung ab

Für die letzte Sneaker-Kollektion des Labels Superga stand noch, wie berichtet, Alexa Chung vor der Kamera. Diese wird nun von Sängerin Rita Ora abgelöst. Diese wurde von Jay-Z entdeckt, der sie 2010 bei seinem Label unter Vertrag nahm. Seitdem stürmt sie die Charts. Dass sie als Model eine ebenso gute Figur macht, kann man nun als auch in der neuen Kampagne von Superga bewundern.

Präsentiert werden natürlich lässige Looks der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion des italienischen Labels. Ablichten ließ sich die Sängerin stilecht in einem Tonstudio zwischen Mischpult und Schlagzeug.

Mit der blonden Rita Ora gönnt sich Superga eine Art Typ-Wechsel im Vergleich zu Alexa Chung. Auf den Bildern kann man sehen, dass dies ziemlich gut funktioniert und so manch ein Skeptiker zeigt sich begeistert von den neuen Sneaker-Modellen für Frühling und Sommer.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar