Yves Saint-Laurent: Marylyn Manson wird neues Gesicht bei Yves Saint-Laurent

Wenn man den Namen Marilyn Manson hört, denkt man sofort an den stark geschminkten „Schock-Rocker“, der mit provokanten Texten, verwirrenden Musikvideos und merkwürdigen Bühnenshows für Furore sorgt. Dass man nun aber Marilyn Manson auch mit Mode in Verbindung bringen kann, ist noch nicht vielen Leuten bekannt. Der Schock-Rocker, der mit bürgerlichem Namen Brian Warner heißt, wird das neue Modell bei Yves Saint Laurent und präsentiert die neue Mode.

Bekannter Stylist an Bord

Die Kampagne wird Prêt-à-Porter-Mode getauft werden. Stylist ist niemand geringeres als Nicola Formichetti. Er konnte ebenfalls schon für einen kleinen Skandal sorgen, nämlich, als er das Fleischkostüm für Lady Gaga entwarf. Somit sind sich Insider sicher, dass Formichetti und Manson sehr wohl gut zusammenpassen werden. Das erste Bild vom amerikanischen Rocker wurde übrigens bereits auf Twitter veröffentlicht. Manson ist in einer schwarzen Lederjacke eingepackt. Sein Gesicht ist mit weißer Schminke bedeckt, seine Augen mit schwarzem Kajal geschminkt. Er erinnert an den Manson der 1990er Jahre.
Wer schicke Mode und Accessoires finden und vergleichen will, um den Manson-Look nachzuahmen, sollte unbedingt die diversen Webshops im Internet besuchen bzw. kann sich bereits informieren, in welcher Preisklasse die Modestücke von Manson erhältlich sein werden.

Während noch vor kurzem der Sänger Beck das Aushängeschild für Yves Saint Laurent war, so tritt nun Manson in die Fußstapfen des Musikers und wird nun die neue Ikone werden. Ebenfalls wird bereits eine weitere Kampagne geplant. Hier soll angeblich Courtney Love, die Witwe des verstorbenen Nirvana Sängers Kurt Cobain, die neue Mode präsentieren. Ob die Kampagne mit Manson erfolgreich ist, wird sich jedoch erst in den nächsten Monaten zeigen. Insider gehen jedoch davon aus, dass Manson ein Magnet sein wird.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.