Shout-Outs: Der letzte Schrei der (Blogger-)Woche

Heute mal keine Einleitung über die Zeit oder das Wetter. Wir fangen auch nicht damit an, was wir schon lange mal machen wollten oder wie wir die Woche empfunden haben. Wir fangen einfach an! Das ist doch schon mal was! :D Wie an jedem Freitag folgen also die Shout-Outs und damit ein kleiner Blick auf die Blogger-Woche:

Verweisen wir doch zunächst auf einen tollen Fund, auf den wiederum „Horstson“ hinweist. Der Fotograf Foster Huntington hat sich Gedanken darüber gemacht, welche Dinge Menschen mitnehmen, wenn ihr Haus oder ihre Wohnung brennt. Genau diese paar Dinge sagen viel über die einzelnen Personen aus. So sind die dabei entstandenen Bilder des Projekst „The Burning House“ nicht nur spannend und sehenswert, sondern auch ein sensibler Blick auf uns moderne Menschen. Und was wäre euch wichtig?

Wer dann doch einfach entspannt, ein paar Modebilder gucken möchte, dem seien die Vienna Streetstyles von „Mangoblüte“ ans Herz gelegt. Nach und nach werden uns dort Outfits aus dem frühlingshaften Wien präsentiert. (Ja, der Frühling kommt irgendwann! ;-) )

Sarah von „Josie loves“ teilt hingegen eine kleine Auswahl ihrer liebsten Düfte mit uns. Grund genug auch mal die eigenen Parfum-Sammlung zu durchwühlen und vielleicht dabei den einen oder anderen frühlingshaften Duft wieder entdecken. (Ok, die würde man wohl sicher nicht aus einem brennenden Haus retten, aber immerhin…)

Und dann haben wir noch zwei Hinweise für die DIY-Fraktion sowie all jene, die ein Auge für kleine, kreative Besonderheiten haben: Einmal hat „Fashionpuppe“ ein süßes Monster als iPhone-Hülle bei etsy entdeckt. Wirklich eine nette Idee!

Zum anderen findet ihr im „DaWanda Blog“ eine Anleitung wie ihr euch stilvolle Briefumschläge aus Leder selbst machen könnt. Die Idee kommt von Nadine von anmutig. Wie wäre es also mit ein wenig sinnvoller Finger-Beschäftigung fürs Wochenende!

Ein paar schöne und hoffentlich entspannte Tage!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar