Schiaparelli: Christian Lacroix entwirft Kollektion für Modehaus-Comeback

Bereits seit dem vergangenen Jahr ist klar, dass das Modehaus Schiaparelli wiederbelebt werden soll. Es wurde bereits eine Boutique am Place Vendôme in Paris eröffnet, jedoch wurde bis jetzt noch keine große Kollektion lanciert und die Frage nach dem Chefdesigner ist weiterhin offen. Für die weiteren Schritte wurde nun Designer Christian Lacroix an Bord geholt!

Dieser wird im Juli 2013 seine ersten Entwürfe für das Modehaus vorstellen. Er wolle Elsa Schiaparelli wieder in den Mittelpunkt ihres Maison stellen. So werden 15 Couture-Kreationen entstehen, die eine Hommage an die Modeschöpferin sind.

Elsa Schiaparelli war eine der einflussreichsten Designerinnen der 1930er Jahre. Sie wurde vor allem für ihre avantgardistische Mode bekannt, die oft vom Surrealismus inspiriert war. Sie war ein fester Bestandteil der Pariser Künstlerszene und war zudem die stärkste Konkurrentin von Coco Chanel. 1954 kehrte sie dem Modebusiness den Rücken. Nun also das große Comeback, das sich nach der Kollaboration mit Christian Lacroix durch Kooperation mit bedeutenden Künstlern auszeichnen soll. Zudem werden regelmäßige eigene Kollektionen entwickelt, die dann der Chefdesigner verantworten soll. Wer dies ist, bleibt weiterhin spannend…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar