Impossible.com: Lily Cole mit eigenem wirklich sozialem Netzwerk

Topmodel Lily Cole gehört eindeutig zu denjenigen, in der Modebranche, die immer wieder neue kreative Wege gehen und ihren eigenen Kopf haben. So versucht sie sich erfolgreich als Schauspielerin in facettenreichen Rollen und engagiert sich in vielen wohltätigen Projekten. Aktuell bastelt sie an einem eigenen sozialen Netzwerk, bei dem die Betonung eindeutig auf sozial liegt.

Impossible.com ist dazu gedacht, dass sich Menschen gegenseitig helfen können und zwar ohne Gegenleistungen. Es geht einfach nur darum, die Gemeinschaft zu stärken und sich gegenseitig zu unterstützen. Auf die Idee kam Lily Cole nach eigenen Angaben bei einem Besuch in einem Flüchtlingscamp, wo sie tief beeindruckt war von der dort vorherrschenden Gemeinschaft.

Dass das Projekt durchaus Erfolg haben könnte, liegt nicht nur an ihrem berühmten Namen, sondern wohl auch in weiten Teilen daran, dass Wikipedia-Gründer Jimmy Wales als Berater und Kapitalgeber fungiert. Zudem wird seit einiger Zeit gemunkelt, dass LilyCole mit dem Twitter-Gründer Jack Dorsey zusammen sein soll.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar