Carine Roitfeld und Naomi Campbell: Goldene Charity-Modenschau für Cannes 2013

In wenigen Wochen steht wieder einmal das Film Festival von Cannes vor der Tür. Bei einem der wichtigsten Society-Events des Jahres gibt sich dann wieder die Prominenz die Klinke in die Hand. Dabei wird natürlich wieder die amfAR-Gala stattfinden um Spenden im Kampf gegen AIDS zu sammeln.

Bereits im vergangenen Jahr organisierte dafür Carine Roitfeld eine große Charity-Modenschau und sammelte damit ganze elf Millionen Dollar an Spenden. In diesem Jahr soll dieser Rekord noch einmal übertroffen werden und dafür hat sich Carine Roitfeld nicht nur prominente Unterstützung geholt, sondern auch ein entsprechendes Thema ausgesucht: Gold.

Bei der Organisation wird ihr keine Geringere als Naomi Campbell behilflich sein. Passend zum goldenen Thema haben zahlreiche namhafte Designer und Modehäuser extra Entwürfe für die Show angefertigt, darunter unter anderem Prada, Roberto Cavalli, Louis Vuitton, Giorgio Armani, Dior, Alexander Wang uvm. Als Inspiration für das Motto Gold diente Elizabeth Taylor in ihrer Rolle als „Kleopatra“. Taylor ist eine der Mitbegründerinnen von amfAR. Am 23. Mai findet die Show statt.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Carine Roitfeld und Naomi Campbell: Goldene Charity-Modenschau für Cannes 2013”
  1. Ulla sagt:

    Das wird bestimmt toll aussehen. Ich finde solcher Veranstaltungen immer toll. Sie sind für einen guten Zweck und haben auch was tolles zu bieten.

Hinterlasse einen Kommentar