Keira Knightley als Coco Chanel: „Once upon a time“

Vor einigen Wochen haben wir an dieser Stelle bereits berichtet, dass Keira Knightley die große Ehre hat die Modeschöpferin Coco Chanel zu spielen und das auch noch in einem Kurzfilm von Modezar Karl Lagerfeld persönlich. Nun gibt es den Trailer und natürlich weitere Details.

Der Anlass für den Film „Once upon a time“ ist das 100-jährige Bestehen von Chanel, besser gesagt: Im Jahr 1913 öffnete Gabrielle „Coco“ Chanel ihre erste Boutique im französischen Deauville. Karl Lagerfeld setzt ihr einmal mehr ein Denkmal und hat dazu nicht nur Keira Kinghtley eingeladen, sondern vor allem zahlreiche Models wie Lindsey Wixson, Tallula Herlech, Baptiste Giabiconi oder Brad Kroenig.

Laut Medienberichten soll Keira Knightley durchaus überrascht von Lagerfelds Methoden gewesen sein. Bis kurz vor Drehbeginn dachte sie, dass es sich um einen typischen Modefilm ohne Text handeln würde. Alle Beteiligten bekamen erst kurz vor Beginn das Skript und sollten laut Kaiser Karl am besten improvisieren. Na dann, darf man doch auf das Ergebnis gespannt sein, das an manchen Stellen übrigens absichtlich nicht besonders historisch korrekt sein soll. Die Premiere wird am 8. Mai bei der Präsentation der neuen Cruise Collection 2013/2014 in Shanghai stattfinden.

GD Star Rating
loading...
Keira Knightley als Coco Chanel: „Once upon a time“, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar