Selfridges: Mode vom Drive-In-Schalter

Die Kaufhauskette Selfridges gehört in Großbritannien zu den beliebtesten Einkaufparadiesen überhaupt. Ab dem kommenden Jahr plant das Unternehmen einen ganz besonderen Service, der so manch einem auf den ersten Blick vielleicht seltsam erscheinen wird.

Beim Wort Drive-In denken die meisten an billiges Fast Food. Selfridges möchte dieses Prinzip nicht nur auf den Modebereich anwenden, sondern ihn nach eigenen Angaben auch so exklusiv wie möglich gestalten. Man ordert Stücke online über selfridges.com und kann sie anschließend beim Kaufhaus abholen ohne seinen Wagen verlassen zu müssen. Das freundliche Personal verstaut alle Tüten im Auto.

Sicherlich eine gute Möglichkeit für alle, die gerne online shoppen, jedoch nicht warten wollen, bis die Sachen per Post zu einem kommen. Ab Januar 2014 soll der Fast Fashion Sevrice zusammen mit anderen neuen Kleinigkeiten eingeführt werden. Wir sind gespannt, ob sich das etabliert!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar