Material Girl: Neues Gesicht der Madonna-Modelinie

Im Jahr 2010 startete Pop-Queen Madonna gemeinsam mit ihrer Tochter Lourdes, genannt Lola, das Modelabel Material Girl, das sich vor allem an Teenies richtet. Was Madonna anfasst, wird natürlich zu Gold und so ist der Erfolg der Marke keine große Überraschung. Auf Georgia May Jagger folgt nun eine neues Werbegesicht: Rita Ora.

Die Sängerin, die beim Label von Jay-Z unter Vertrag ist, ist inzwischen auch in der Modebranche ziemlich gefragt. Sie zierte bereits zahlreiche wichtige Cover, löste Alexa Chung als Gesicht von Superga ab und wurde bei Next Models aufgenommen. Nun also auch Material Girl…

Angeblich soll Lourdes ein großer Fan von Rita Ora sein und daher darauf bestanden haben, dass sie den Job bekommt. Auf dem Met Ball in New York wurde die Sängerin dann Madonna vorgestellt und diese war einverstanden. Vor Rita Ora und Georgia May Jagger standen bereits Kelly Osborune und Taylor Momsen für Material Girl vor der Kamera.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar