Dolce & Gabbana: Verurteilung wegen Steuerhinterziehung

Wir haben bereits mehrfach darüber berichtet, dass gegen die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung laufen. Nun wurde das Urteil gefällt und das Designerduo schuldig gesprochen!

Die Staatsanwaltschaft hatte ihnen und vier anderen vorgeworfen im Laufe der Jahre über Scheinfirmen in Luxemburg Steuern in Höhe von einer Milliarde Euro am italienischen Fiskus vorbeigeschummelt zu haben. Am Ende erkannte das Gericht zwar „nur“ 200 Millionen Euro als relevant an, trotzdem bekamen Dolce & Gabbana nun jeweils Bewährungsstrafen von einem Jahr und acht Monaten sowie eine Geldbuße in Höhe von 500.000 Euro.

Immerhin müssen sie nicht ins Gefängnis wie von der Staatsanwaltschaft gefordert. Mal sehen, wie die Öffentlichkeit den Schuldspruch aufnimmt. Auf Facebook machten bereits zahlreiche Fans des Labels ihrem Ärger Luft.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar