Die Levis Herren Kollektion für Frühjahr/Sommer 2012

Die Levis Herren Kollektion für Frühjahr und Sommer 2012 zeigt sich von Sonne Californiens inspiriert und soll mit lässigen Beach Boy Looks schon mal auf die wärmeren Tage einstimmen. Die Kollektion trägt den Titel „The Sea Ranch“. Dabei handelt es sich um eine Community in Californien, die sich dem einfachen Leben im Einklang mit der Natur verschrieben hat.

Hervorgehoben wird der Look durch stark ausgebleichte Jeans, natürliche Stoffe und Drucke, die wirken wie handgemalt.

Die neue Herrenlinie für Frühjahr und Sommer steht bei Levis daher unter dem Motto der Lässigkeit. Bequem, aber trotzdem angesagt, ist die Devise. Hochwertige, natürliche, teils handgearbeitete Stoffe werden verwendet. Besonderer Wert wird auf Nachhaltigkeit gelegt.

Schaut man sich die Jeans an, stellt man fest, dass die neuen Modelle alle recht ausgebleicht sind, egal ob stärker oder schächer, es soll der Eindruck entstehen, die Sonne wäre dafür verantwortlich. Farblich reicht die Palette über die verschiedensten Blau- und Grau-Schattierungen. Die Schnitte bleiben gerade, wie beim Klassiker der Marke, der 501 Jeans. Einmal lässig umgeschlagen sind die Jeans gleich nochmal eine Ecke cooler.

Passend dazu gibt es neue stark sommerlich angehauchte Hemden, gemustert oder kariert. Bevorzugt werden Pastellfarben, teilweise auch in ungewöhnlichen Farbkombinationen. Besonders lässig wirkt es , wenn die neuen Hemden offen über einem Shirt getragen werden. Neben Stoffhemden sind in dieser Kolletion auch eine Reihe Jeans- Hemden zu finden, besonders hip in hellen Blautönen.

Bei den T-Shirt sieht man auffällige Farben und teilweise große graphische Drucke oder Muster. Für kühlere Tage oder wenn die Sonne abends weg ist, findet man noch eine Reihe an Strickjacken, uni und gemustert sowie Kapuzen-Sweatshirts und Zip-Hoodies. Diese sind farblich dezenter und zurückhaltenter ausgelegt, damit entstehen viele Kombinationsmöglichkeiten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar