Levi’s Made & Crafted integriert Kunst in unseren Alltag

Die Herbst/Winter-Kollektion 2013/14 von Levi’s Made & Crafted hört auf den Namen „Good Things Take Time“ und wurde von der Schönheit und vor allem Ruhe des Lake Huron in Michigan inspiriert. Dementsprechend möchte man mit der dazugehörigen Kampagne nach eigenen Angaben für ein wenig Entschleunigung im Alltag sorgen.

Zusammen mit „The Thing Quaterly“ wurde die Kampagne in eine Art Kunstprojekt umgewandelt, bei dem man eine Idee des New Yorker Konzeptkünstlers Dan Graham aufgriff, der in den 60er Jahren Werbeplätze in Hochglanzmagazinen kaufte um dort Kunst zu zeigen.

So sollten 16 Künstler auf ihre Weise das Thema „Good Things Take Time“ umsetzen. Entstanden sind Fotografien, Malereien, Videos und Essays, die auf einer eigenen Website sowie auf öffentlichen Werbeflächen in San Francisco, New York, Los Angeles, London und Tokio zu sehen sind.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar