G-Star Raw: Herbst/Winter-Kampagne 2013/14

Die Marke G-Star macht immer wieder durch außergewöhnliche Kampagnen auf sich aufmerksam, die mit den Themen Rohheit, Echtheit und auch Zerstörung spielen. Testimonials dürfen dabei ebenso Ecken und Kanten haben und so bedient man sich nicht unbedingt immer bei Models, sondern auch bei Größen wie Schauspiel-Legende Dennis Hopper oder Schach-Weltmeister Magnus Carlsen. Dies gilt auch für die neue Herbst/Winter-Kampagne 2013/14 von G-Star Raw.

Vor der Kamera stand nicht nur der „Skeleton Dog“ des Labels, ein animiertes Hundeskelett, das zu einem Markenzeichen wurde, sondern vor allem Sergio Pizzorno und Keenan Kampa. Letztere ist Ballerina und die erste US-Amerikanerin, die in die renommierte russische Ballettkompanie Mariinsky aufgenommen wurde. Pizzorno ist seines Zeichens Gitarrist der britischen Band Kasabian.

Mit der Kampagne hat man sich auch für einen Fotografen-Wechsel entschieden. Fotografierte bisher alle Kampagnen der Regisseur und Fotograf Anton Corbijn, so ist nun Star-Fotograf Rankin an der Reihe. Im Video geht es wieder einmal um das Thema Zerstörung, die manchmal auch notwendig ist um Neues entstehen zu lassen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar