Divissima Lingerie Dessous Chambre des Secrets Lack Leder

Die neue Chambre des Secrets Kollektion von Divissima

Die neue Lingerie Kollektion „Chambre des Secrets“ des Labels Divissima sorgt für spannende Aussichten in den kalten Wintermonaten. Edel und doch auffällig, wirkt das Design verspielt, aufreizend und doch stilvoll. Da sich die Geschmäcker bekanntlich unterscheiden, bietet Divissima seinen Kunden unterschiedlichste Modelle, die dennoch einer klaren und logischen Linie folgen.

Die Akzente liegen ganz auf transparenten Stoffelementen, in Kombination mit glänzenden Stoffen. Bestandteile, die stark an Leder erinnern, so wie wir es vom schon länger anhaltenden Trend der Lederpants kennen, lassen die Lingerie Aufsehen erregen und zum absoluten Blickfang avancieren. Die neue Divissima Kollektion ist wohl weniger für den Alltag, als für die Privatsphäre geeignet.

Das Modell Chambre des Secrets Body String zeigt die Vielseitigkeit des Designs. Ohne zu viel Haut zu offenbaren, wirkt der Body tollkühn verspielt. Der schwarze Stoff verdeckt die Vorder- und Rückseite der Trägerin, wodurch kleine Geheimnisse nicht sofort preisgegeben werden. Transparenz zeigt sich an den Seiten, wodurch das Modell besonders interessant wird. Kombiniert wird das Modell mit einem String, aus dem gleichen Material wie der Hauptteil des Bodys, wodurch ein passendes Outfit für diverse Anlässe entsteht. Der Body bietet eine ästhetisch-aufregende Alternative zu den gängigen und oftmals schwerfällig, bis langweilig wirkenden Modellen. Warum sollte gerade die Lingerie nicht aufregend sein? Mit passenden Strapsen, lässt sich das Outfit wirkungsvoll mit Röcken und Ähnlichem kombinieren. Die neue Divissima Kollektion bietet Frauen die Möglichkeit, sich rund um weiblich und sexy zu fühlen.

Ein weiteres exklusives Modell ist der Chambre des Secrets Culotte. Erneut zeigt sich, dass nicht auf Stoff verzichtet werden muss, wenn das Material gekonnt in Szene gesetzt wird. Vorne blickdickt und hinten transparent, lässt die Trägerin einen Hauch von Geheimnis behalten und trotzdem die Konturen, bzw. weiblichn Formen erahnen. Die gesamte Kollektion scheint förmlich mit einem Gegensatz aus Transparenz und doch Geschlossenheit zu spielen. Schnell stellt sich dabei heraus, das ästhetisch eine gelungene Mischung aus beidem darstellt und man trotz des Einsatzes gerade dieses Materials nicht auf Niveau verzichten muss.

Ein weiteres Highlight ist der Catsuit der Kollektion. Dieses Design bietet gezielt tiefe Einblicke. Hierbei ist der Rücken bis zu den Oberschenkels in einen transparenten Stoff gehüllt, sodass gerade die Rückseite besonders zur Geltung kommt. Dekollete und Bauch werden auf der Vorderseite gezeigt, wohingegen der Hauptteil der Brüste hinter dem schwarzen Stoff verborgen bleibt. Die Modelle scheinen förmlich mit den Reizen ihrer Trägerinnen zu spielen, ohne zu viel Einblick zu bieten. BH´s, Slips und Strings sind nach dem gleichen Muster designed worden. Kessheit und eine gewisse Verruchtheit steht im Vordergrund, ohne billig zu wirken.

GD Star Rating
loading...
Die neue Chambre des Secrets Kollektion von Divissima, 4.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar