Dolce & Gabbana verschönern Weihnachtsbaum im Londoner Hotel Claridge’s

Alle Jahre wieder schaffen es einige Kaufhäuser und Hotels mit ihrer speziellen Weihnachtsdekoration die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zu ziehen. Große Luxuskaufhäuser lassen sich die Schaufenster von bekannten Designern gestalten und auch so manch ein Nobelhotel engagiert ein Modehaus für die Weihnachtsdekoration.

Zu diesen gehört auch das traditionsreiche Luxushotel Claridge’s in London. Immer wieder dürfen Künstler, Floristen und sonstige kreative Köpfe den Weihnachtsbaum gestalten, der dann nicht nur von den Gästen des Hauses, sondern von unzähligen Touristen bewundert wird. Diese Ehre wurde bisher aus der Modewelt John Galliano für Dior und Alber Elbaz für Lanvin zuteil. In diesem Jahr dürfen Dolce & Gabbana den Weihnachtsbaum im Claridge’s dekorieren!

Sie wollen nach eigenen Angaben einen opulenten Baum gestalten, der sich an alte italienische Traditionen anlehnt. Dazu gehören buntes Lametta, Glaskugeln in typisch italienischen Farben und handgemachte Figuren, die eine Hommage an die italienische Handwerkskunst darstellen sollen. Domenico Dolce und Stefano Gabbana bringen also 2013 einen Hauch Italien ins weihnachtliche London.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar