Best moments instagram Jahresrückblick memostatigram

Instagram Jahresrückblick – Wie gehts?

Wahrscheinlich habt ihr bei vielen Eurer Freunde auch schon einen Jahresrückblick auf Instagram gesehen. Dabei werden in einem kleinen Video, mit netter Musik untermalt, noch einmal die Highlights aus dem jeweiligen Instagram-Konto zusammengefasst und somit ein „Best of 2013“ von Instagram der Person erstellt.

Da bei den meisten nicht dabei steht, wie man das macht und es sich eben nicht um eine offizielle Funktion von Instagram handelt, verraten wir Euch hier, wie man zu seinem persönlichen Instagram Jahresrückblick kommt.

Offiziell nennt sich das Ganze #memostatigram und wird vom Dienst Statigram kostenlos generiert. Mit Statigram kann man auch sonst ziemlich interessante Statistiken über seinen Instagram erzeugen, aber nun geht es ja erst einmal um das #memostatigram.

Falls Ihr noch keinen Account bei Statigram habt, müsst Ihr Euch erst einmal anmelden. Dazu nutzt ihr am besten die Funktion „Sign in with Instagram“ wo ihr einfach die Zugangsdaten Eures Instagram-Accounts eingeben könnt.
Gleich nach dem Anmelden seht ihr eine große Promotion, wo man das #memostatigram anfordern kann. Einfach draufklicken und los gehts.

Das Video für den Jahresrückblick wird dann generiert und Euch per E-Mail zugeschickt. Dann speichert ihr das Video auf Eurem Smartphone und ladet es von dort in Euren Instagram Account hoch.

Bei uns sieht das dann so aus, wenn es fertig ist:

Viel Spaß!

UPDATE:
Der Anbieter Statigr.am wurde von Iconosquare übernommen, die nun leider nicht mehr den Jahresrückblick als Video anbieten. Ihr könnt Euch dort aber unter der Rubrik „Snapshots“ Photocollagen mit den besten Instagram-Bildern des vergangenen Jahres herunterladen bzw. zumailen lassen.

UPDATE 2:
Für den Instagram Jahresrückblick 2016 könnt Ihr auch „2016bestine“ verwenden. Dort gebt Ihr einfach Euren Instagram-Namen, oder welchen auch immer Ihr checken wollt ;-) und dann bekommt Ihr eine schicke Collage mit den 9 Instagram-Bildern, die die meisten Likes in 2016 bekommen haben. Das sieht dann bei uns so aus:

UPDATE: Instagram Jahresrückblick 2017 erstellen
Auch für den Jahresrückblick mit Euren besten Instagram-Fotos und die mit den meisten Likes und Kommentaren, bietet sich wieder „BestNine“ an. Wie auch schon im letzten Jahr, müsst Ihr einfach bei 2017bestine Euren Instagram-Accountnamen eingeben und in wenigen Sekunden bekommt Ihr die Collage mit Euren besten neun Bildern des vergangenen Jahres.

GD Star Rating
loading...
Instagram Jahresrückblick - Wie gehts?, 4.5 out of 5 based on 4 ratings
Hinterlasse einen Kommentar