Wenn TV-Serien die Modewelt beeinflussen

TV-Serien begleiten viele über einen längeren Zeitraum hinweg und haben so nicht nur kulturell großen Einfluss auf die Gesellschaft. Die Art wie die Darsteller sprechen oder wie sie sich kleiden nehmen sich viele zum Vorbild. So gelingt es es vielen Serien nicht nur, die aktuellen Modetrends der Gesellschaft zu spiegeln, sondern sie schaffen durch Kreativität und Originalität oftmals ganz eigene neue Modetrends.

Sex and the City

Wer kennt sie nicht, eine der wohl erfolgreichsten Serien der letzten 15 Jahre? Das Styling von Carrie begeisterte viele Zuseher auf der ganzen Welt. Die Designerin Patrica Field sorgte mit dem Outfit für einen regelrechten Hype und diverse Bekleidungsfirmen haben versucht den Style zu kopieren.

Gossip Girl

Die Serie spielt in der New Yorker gehobenen Gesellschaft. Die Bekleidung ist glamourös und edel. Die Outfits von Eric Daman erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

The Carrie Diaries

Diese noch sehr junge Serie bietet viele gewagte Outfits von Eric Daman. Das Outfit der sehr jungen Hauptdarstellerin ist sehr freizügig und Frauen die es sich leisten können, kopieren diesen Look sehr gerne.

Trendsetter war auch die Serie „21 Jump Street“. In der Serie ermitteln junge Polizisten undercover in den Schulen und sorgen mit den Outfits zu Beginn der 90er Jahre für sehr viel Begeisterung. Ein Meilenstein im Bereich Mode war auch die Ende der 1990er Jahren beliebte Serie „Buffy the Vampire Slayer“, die mit ihrer High-School Mode im Stil der 90er Jahre besonders in späteren Staffeln so viele neue Trends inspirierte, dass es selbst die Produzenten und Kostümbildner überraschte.
Auch die Serie „Beverly Hills 90210“ sorgte für sehr viel Aufregung und viele neue Trends. Die Clique rund um Brandon Walsh war wohl die beliebteste und angesagteste Serie der damaligen Zeit. Der Look der kalifornischen Teenager wurde weltweit kopiert. Auf der Seite www.guna.de finden Sie viele elegante und auch sportliche Looks, die denen aus den Serien ähneln.

Ebenfalls für viele Modetrends sorgen die Serien „Absolutely Fabulous“, „Clueless“ und natürlich „Dallas“. Der Glamour und der Glanz sowie Intrigen und Liebe waren Anfang der 80er Jahre das absolute Highlight. Unzählige Zuseher verfolgten weltweit die Folgen von Dallas. Besonders der Mix aus Wild-West und edlen Kleidungsstücken war in dieser Zeit total angesagt.

Downton Abbey und auch Mad Men sorgen für eine neue Moderichtung. Mad Men sei Dank, dass die Mode aus den 50er und 60er Jahren wieder zu frischem Leben erwachte.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar