David Bailey: Shirts gemeinsam mit The Bleach Room

Kaum ein anderer Fotograf prägte das Bild des Swinging London der 1960er Jahre so wie David Bailey. Er brachte sich das Fotografieren selbst bei und arbeitete unter anderem für Magazine wie die Vogue. Auch wenn David Bailey zudem ein großer Reisefotograf ist, sind seine bekanntesten Werke jedoch eindeutig die Porträts und Posterarbeiten für die Rolling Stones, die Beatles und viele andere Größen.

In der Londoner National Portrait Gallery eröffnete der Fotograf vor kurzem seine erste Retrospektive mit dem Namen „Bailey’s Stardust“. Gemeinsam mit dem Label The Bleach Room gestaltete er dazu sechs verschiedene T-Shirts, auf denen einige seiner bekanntesten Motive kreativ in Szene gesetzt werden.

Zu sehen sind Bilder von John Lennon, Grace Jones, Boy George, Johnny Depp, Michael Caine und Mick Jagger. David Bailey porträtierte nicht nur die kreative Szene, sondern war natürlich auch selbst ein fester Bestandteil, was nicht zuletzt seine fünfjährige Ehe mit Schauspielerin Catherine Deneuve oder seine Beziehung mit Supermodel Jean Shrimpton zeigen. Die Shirts sind via Selfridges für umgerechnet rund 85 Euro zu haben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar