Vivienne Westwood versammelt Stars für Kampagne zum Schutz der Arktis

Die Arktis ist einer der letzten Orte auf diesem Planeten, der noch nicht vom Mensch so stark in Besitz genommen wurde, dass er von zahlreichen Bedrohungen für die Natur heimgesucht wird. Auch hier setzt sich Designerin Vivienne Westwood in ihrem Kampf für den Erhalt der Umwelt ein und hat sich dafür mit Greenpeace und vielen anderen bekannten Gesichtern zusammengetan.

Unter anderem für die Kampagne gestaltete Vivienne Westwood T-Shirts mit dem Greenpeace-Aufdruck „Save the Arctic“, die von Schauspielern, Models, Musikern und ihr selbst in einer Porträt-Reihe getragen werden. Damit möchte man sich für den Erhalt der Arktis für kommende Generationen stark machen.

Neben Vivienne Westwood sind unter anderem George Clooney, Jerry Hall, Georgia May Jagger, Chris Martin sowie Terry Jones und Terry Gilliam von Monty Python zu sehen. Aufgenommen wurden die Bilder von Andy Gotts. Hier kann man sich zumindest schon einmal registrieren um eines der Shirts zu bekommen und die Kampagne ebenfalls zu unterstützen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar