Fünf wichtige Fragen zu aktuellen Trends…und die Antworten

Foto by flickr, von littledebbie11, unter CC by

Viele Frauen stehen vor ihrem Kleiderschrank und überlegen verzweifelt, was denn jetzt IN ist und was man in diesem Jahr besser lassen sollte. Hier fünf brennende Fashion Fragen und die Antworten:

1. Muss man wirklich diese übergroßen Armreifen tragen, die bei jeder Bewegung einen Höllenlärm machen?

Definitiv JA. Sie gehören in diesem Jahr einfach zum Outfit dazu. Aber sie sollten aus Holz sein (dann ist der Ton gedämpfter) und nach Möglichkeit nicht zu wallenden Kleidern oder wilder Lockenmähne getragen werden. Das wäre ein bisschen „too much“.

2. Kommen die Radlerhosen tatsächlich wieder?

JA. Eine traurige Tatsache, aber leider wahr. Kleiner Tipp: Zur Radlerhose einfach Overknees, ein Shirt mit drei verschiedenen Mustern und fünf verschiedenen Farben, einen XXL-Bag mit langen Fransen und üppigen Schmuck tragen. Dann fallen die Radlerhosen überhaupt nicht mehr auf.

3. Müssen die Haare unbedingt ungepflegt aussehen?

JA. Aber sie sollten nur so aussehen und nicht so riechen. Übrigens, es macht eine Menge Aufwand die Haare etwas verwahrlost aussehen zu lassen. Am besten funktioniert es mit viel Haargel.

4. Muss man wirklich im Sommer einen Playsuit oder Jumpsuit tragen wenn man IN sein will?

Nur Klempner und kleine Kinder sind in diesem Jahr wirklich modisch auf der Höhe, denn für alle anderen gilt: Play- und Jumpsuit können, müssen aber nicht sein. Die Betonung liegt hier auf Müssen!

5. Superenge Schlauchkleider sind wieder IN. Kann man die auch in großen Größen tragen?

Im Prinzip schon, aber man sollte damit nicht auf die Straße gehen. Auch wenn kurvenreiche Stars die Dinger tragen, heißt es noch lange nicht dass sie in jedem Fall alltagstauglich sind.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar