H&M Studio-Show in Paris mit Miranda Kerr als Stargast

H&M hat sein neues Modegesicht gefunden – es ist Miranda Kerr. Das Topmodel (und ehemaliger Victoria’s Secret Angel) war bei der Präsentation der „Ready to Wear“-Linie von H&M in Paris und präsentierte die neue Kollektion für den Herbst und Winter 2014/2015. Kerr präsentierte bei der Präsentation im Grand Palais ein schwarzes, ärmelloses Brokatkleid. Das Kleid zeichnete sich durch den ungewöhnlichen Schnitt aus, denn vorne war der Schnitt kürzer als hinten. Der Ausschnitt des Brokatkleids war mit Ziersteinen bestickt. Miranda Kerr sparte nicht mit Lobeshymnen bei den Interviews für H&M. „Es ist großartig hier zu sein. H&M ist eine großartige Marke, die bezahlbar und tragbar ist“.

)

Dutzende Gäste und Stars feierten mit H&M seine neue Kollektion

Neben der 30-jährigen Australierin waren auch Solange Knowles, Alessandra Ambrosio sowie Olivia Palermo bei der Präsentation. Mit diesem Staraufgebot hat die bekannte Modekette für Furore gesorgt, und die Modeshow an sich wurde ein voller Erfolg. Die Präsentation der neuen H&M-Kollektion fand im Rahmen der Pariser Fashion Week vor rund 600 geladenen Gästen statt. Selbst Jessica Alba, bekannt aus „Machete“ und „Sin City“, war anwesend und zeigte sich von der Präsentation begeistert. Wer Lust auf die Kollektion von H&M hat, kann den H&M Prospekt online ansehen. Die Präsentation der neuen Kollektion wurde vor einer modernen Großstadtkulisse inszeniert. Die Performance steuerte HollySiz – eine Sängerin – bei. Alles in allem war es ein gelungener Auftritt, sowohl von H&M und Miranda Kerr.

Miranda Kerr ist begeistert von der Kollektion

Die Modekette H&M ist ja dafür bekannt, ein breites Publikum anzusprechen. Die Zielgruppe sind Männer und Frauen jedes Alters, und die Mode reicht von fesch und modern bis hin zu elegant und konventionell.

Auch die Kollektion von H&M selbst zielt einerseits auf die maskulinen, andererseits auf die femininen Elemente ab. So präsentiert H&M bei seiner Kollektion nicht nur sanfte Satinkleider, sondern auch grobe Lederstiefel mit Oversized-Mäntel. Die Farbwahl ist klar definiert: Die Kollektion besteht aus Schwarz, Cognac, Grau und Oliv. Hin und wieder waren rote Elemente zu sehen, welche den Stil auflockerten. Die Präsentation war schlussendlich ein voller Erfolg – und Miranda Kerr eine Spur glücklicher.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar